CBD-Kaffee – ein neuer Trend?

Es gibt zahlreiche ganz besondere Kaffeespezialitäten mit den unterschiedlichsten Aromen und Geschmacksvarianten. Kaffee-Kenner und Liebhaber werden sicherlich schon so manche außergewöhnliche Sorte ausprobiert haben, doch die Welt der Kaffees ist riesig. Immer wieder gibt es interessante neue Varianten, die es sich lohnen probiert zu werden. Aktuell findet CBD-Kaffee großen Anklang, nicht nur unter Kaffee-Gourmets. Seit Anfang des Jahres hat sich der CBD-Kaffee Trend ausgehend von New Yorker Coffeeshops weltweit verbreitet und kann mittlerweile selbstverständlich auch zu hause genossen werden.

Was ist CBD?

CBD ist ein natürlicher Bestandteil der Hanfpflanze, hat aber im Gegensatz zu dem bekannteren THC keinerlei Rauschwirkung. Vor allem im medizinischen Bereich wird CBD genutzt, denn es lindert zahlreiche Beschwerden. Unter anderem besitzt es entzündungshemmende, schmerzstillende und angst-lösende Eigenschaften. Es wird meist in Form von Tabletten oder Tropfen verabreicht.

Die Herstellung von CBD Kaffee

Für richtigen CBD-Kaffee reicht es nicht aus einfach ein paar Tropfen CBD-Extrakt in seinen Kaffee zu mischen. Der Geschmack des Kaffees würde durch den bitteren Geschmack der Tropfen überdeckt werden. Die Herstellung von CBD-Kaffee ist daher eine relativ aufwändige Angelegenheit. Bei diesem Prozess muss sich das CBD mit den natürlichen Ölen der Kaffeebohnen verbinden, um das volle Aroma zu erhalten. Die Kombination aus den Eigenschaften des CBD und denen des Coffeins, ergeben die unverwechselbare stimulierende und gleichzeitig entspannende Wirkung.

Der auf CBD Produkte und weitere Premiumprodukte im Bereich Nahrungsergänzungsmittel spezialisierte Händler Cabinol.de, führt unter anderem den CBD-Kaffee Tansania Tanga, welcher mit natürlichem Hanf CBD-Vollextrakt angereichert ist. Er besticht durch ein beeriges, schokoladiges Aroma und ist sehr weich und voll im Geschmack. Eine gewisse Hanf Geschmacksnote fehlt bei diesem Kaffee selbstverständlich auch nicht. Die im Hochland von Tansania per Hand gepflückten Bohnen werden in der Sonne getrocknet und aufwändig selektiert. Der Kaffee eignet sich für die Zubereitung in allen üblichen verfahren. Wer diese außergewöhnliche Kreation einmal genießen möchte, kann den Kaffee in ganzen Bohnen bei cabinol.de bestellen.

Die besonderen Eigenschaften des CBD-Kaffee

CBD-Kaffee hat, neben dem Aroma, natürlich ganz besondere Eigenschaften. So wirkt der Kaffee entspannend, beruhigend und entkrampfend, was ihn zu einem idealen Anti-Stress Getränk macht. Auch schmerzlindernde Eigenschaften werden ihm zugeschrieben. Negative Nebenwirkungen sind beim Konsum von CBD-Kaffee nicht bekannt. Es ist wahrscheinlicher, dass beim Konsum von großen Mengen CBD-Kaffees die nachteilige Wirkung von zu viel Koffein überwiegt. Insofern ist CBD-Kaffee durchaus für den täglichen Konsum geeignet.

Gegensätze ziehen sich an

CBD, mit seiner eher beruhigenden Wirkung und Koffein mit mehr aufputschender Wirkung scheinen sich zunächst einmal nicht zu vertragen. Entgegen dieser ersten Einschätzung ist CBD-Kaffee jedoch ein unvergleichliches Geschmackserlebnis, bei denen beide Wirkungen in einem ausgeglichenen Verhältnis stehen.

Schreibe einen Kommentar

*